Menu

Responsive Webdesign: Deutschland bietet Chancen für innovative Unternehmen…

Responsive Webdesign: Deutschland braucht mobilfähige Homepages für Unternehmen

 

Mobiles Surfen mit Responsive Webdesign!


Meist werden selbst in modernen Betrieben die Websites stiefmütterlich behandelt. Die Umstellung der Homepage auf Responsive Webdesign in Deutschland ist meist nicht vollzogen und wird immer wieder verschoben.

Wenn Webseiten auf dem Smartphone so klein werden, dass sie fast unleserlich oder Bedienelemente auf dem Tablet nicht zu sehen oder anklickbar sind, dann macht Surfen mit mobilen Endgeräten ihren Kunden sicher keinen Spaß.

Trotz millionenfacher Nutzung von Tablet und Smartphone ist das Internet für viele Firmen immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Höchste Zeit, die Homepage anzupassen auf Responsive Webdesign. 

 

Was ist denn eigentlich dieses Responsive Webdesign?


Der Begriff beschreibt die Fähigkeit von Webseiten, sich der Auflösung des Monitors anzupassen, auf dem sie gerade aufgerufen wird. Denn „responsive“ heißt übersetzt „reagieren“. Die einzelnen Elemente sind nicht mehr fest platziert, sondern flexibel. Sie passen sich auch Ihre Größe und Darstellung dem Endgerät an.

Und während früher die Websites noch in Rahmen in HTML aufgebaut wurden, nutzt man heute meist ein Content Management System, um mobilen Nutzern ein besseres Surferlebnis auf Handys zu bieten. Waren es in der Vergangenheit WAP-Seiten oder eine extra mobile Version, so erfüllt heute das Responsive Webdesign die Anforderungen an eine moderne Homepage.

 

(Stand Mitte 2016, Quelle: Statist)

 

 

Warum sollte man auf Responsive Webdesign in Deutschland umsteigen?


Ganz einfach: Weil auch Suchmaschinenriese Google das fordert, und für ein besseres Nutzungserlebnis die optimierten Websites mit responsive Webdesign mit einem besseren Ranking belohnt.

Und weil es inzwischen eine stetig wachsende Anzahl unterschiedlicher Größen von Tablets und Smatrtphones mit unterschiedlichen Auflösungen, z.B. auch mit Retina Displays, gibt. Und in Zukunft wird die Auswahl noch weiter steigen. Sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte.

Content Management Systeme wie WordPress oder Joomla bieten die Möglichkeiten, auch redaktionell dem Leser eine ganz neue Art von mutimediagestützten Inhalten zu bieten. Dies wird auch häufig als Content Marketing bezeichnet. Und das kann, wenn gewünscht, auch von firmeneigenem Personal gepflegt werden. Oder eben von einer professionellen Agentur.

Firmen mit herkömmlichen Websites werden für den mobilen Nutzer immer uninteressanter. Und die Verdoppelung der vergangenen Jahre hat inzwischen eine Zahl von über 34 Millionen Nutzern alleine in Deutschland hervorgebracht. Das mobile Surfen auf responsive Webdesign optimierten Webseiten bestimmt schon heute unseren Alltag. Sie sind das wichtigste Marketing-Tool.

 

Selber machen oder eine Webagentur für das Reponsive Webdesign beauftragen?


Sicherlich gibt es heute zum Start für Unternehmen viele günstige Einsteigerlösungen für Responsive Webdesign in Deutschland, wie die beliebten Onlinebaukästen von so bekannten Anbietern wie 1&1, Jimdo oder Strato. 

Jedoch unterschätzen viele Unternehmer den Zeitaufwand, den sie allein für die Einarbeitung in die Systeme aufbringen müssen. Ebenso später auch die Zeit für Ideen und kreativer einzigartiger Gestaltung der im neuen responsive Webdesign programmierten Homepage.

Und bei Fachbegriffen wie On-Page-Optimierung oder Suchmaschinenmarketing steigen die meisten dann doch aus. 

Eine responsive Webdesign Agentur mag am Anfang vielleicht Budget benötigen, jedoch profitiert der Kunde nicht nur von der ausgeprägten langjährigen Erfahrung im Bereich Responsive Webdesign, Content Marketing und Corporate Design, sondern auch vom enormen Fachwissen, welches sich vertriebsorientierte Werbeagenturen im Laufe ihrer Kundenprojekte angeeignet haben.

Und verfügt ihr Unternehmen eben genau über die wertvolle Zeit ihrer Arbeitskräfte, die in Akquisition, Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung sicher besser aufgehoben sind.

 

 

Wenn auch Sie sich für Ihr Unternehmen für individuelle Responsive Webdesign interessieren: KLICKEN Sie hier!


Referenzen für Responsive Webdesign: Deutschland und Niederlande/USA: KLICKEN Sie hier!  

 

 


 
„Gratis regelmäßig wertvolle Werbeagentur-Tipps & Infos erhalten!“

espresso Newsletter: Business booost! 

Nähere Informationen: KLICK!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. 

Please wait