Menu
Neue Fachkräfte gesucht! Mitarbeiter gesucht! Und jetzt? Neue Fachkräfte gesucht! Mitarbeiter gesucht! Und jetzt?

Mit dem richtige Online-Auftritt neue Fachkräfte und Mitarbeiter finden

Fachkräfte finden ist heute für viele Firmen fast schon ein existenzielles Problem geworden. Ob bei Zulieferern der Automobilindustrie oder im Maschinenbau, bei Ärzten, Rechtsanwälten oder im Handwerk: gute Mitarbeiter sind schwer am Markt zu finden oder zu begeistern, ihren Job zu wechseln. Dabei sollte man sich vielleicht einfach mal die Frage stellen, warum?

 

Auch der Wettbewerb sucht neue Fachkräfte und Mitarbeiter


Das ist sicher häufig die erste Antwort, die sich die Unternehmen in Deutschland darauf geben. Nur, wenn das Rekrutieren bei der Konkurrenz besser klappt als im eigenen Unternehmen, dann macht sich schnell die Ratlosigkeit breit.

„Früher konnten wir uns die Leute noch aussuchen, heute ist man ja froh, wenn sich überhaupt mal jemand bewirbt. Und wenn, dann ist die Qualität der Bewerber bei weitem unterdurchschnittlich. Oder die Gehaltsforderungen übersteigen unsere Vorstellungen im Gegensatz zur Qualifikation der zukünftigen Fachkraft“, ist bei vielen Gesprächen der gemeinsame Tenor. 

 

Zukünftige Mitarbeiter finden Informationen heute auf den Websites der Unternehmen


Den meisten Firmen, gerade im Mittelstand und im Handwerk, aber natürlich auch im inhabergeführten Einzelhandel, kommt aber die einfachste Antwort meist gar nicht in den Sinn. Denn über 30 Millionen Menschen in Deutschland nutzen inzwischen mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Und dies tun zukünftige neue Fachkräfte natürlich auch! Wozu? Ja, richtig, um sich über die Unternehmen zu informieren, bei denen sie zukünftig ihre Leistung in den Dienst stellen wollen.

Ist die Unternehmenswebsite uninteressant, vertritt die Firma vielleicht nicht die richtige Philosophie oder stellt diese und Ihre Unternehmensziele nicht klar dar, dann wird es in Zeiten des schnellen Internets natürlich besonders schwer, Menschen zu begeistern und neue Fachkräfte zu finden.

 

Neue Fachkräfte finden und sich für neue Mitarbeiter richtig interessant machen!


Aber nicht nur die Unternehmenswebsite ist ein Weg, sondern auch das Nutzen von sozialen Medien, besonders auch im Bereich Film. Ein übergreifender, gut gestalteter und inhaltlich durchdachter und übergreifender Auftritt im Web ist heute unerlässlich. 

Überlassen sie die Außendarstellung nicht Menschen in Ihrem Unternehmen, die sich damit nicht auskennen und im schlimmsten Fall auch gar keine Lust darauf haben. Vielerorts soll sich der Praktikant oder Auszubildende dann nebenbei um Facebook kümmern, oder die Sekretärin wird dazu „verdonnert“, sich um die spärlichen Korrekturen auf der Website zu kümmern.

Ein Weg, die Grundlagen für eine neue Ausrichtung des Unternehmens zu legen, kann zum Beispiel ein Idee-Dinner® sein. Durchgeführt wird diese Form der Strategiefindung von der Agentur Waldlichtung und deren Inhaberin Anna Brandes aus Hannover. Hier ist es für die Unternehmen in gepflegter Atmosphäre möglich, sich Ihrer Chancen und Möglichkeiten erst einmal bewusst zu werden. So ein Ideen-Dinner® kann dabei sowohl mit Mitarbeitern aber auch mit guten Kunden durchgeführt werden. Empfehlenswert wäre auch gleich zu Anfang die Werbeagentur Ihres Vertrauens mit ins Boot zu holen. Denn dieser kreative Prozess kann auch ein Team bilden, das Ihr Projekt später aus einem Guss erscheinen lässt.

  


Die Agentur, die anschließend Ihren Auftritt umsetzt, informiert Sie auch über alle Möglichkeiten Ihrer Unternehmensdarstellung in der digitalen Welt: Und letztlich, wie man diese am besten auch mit Ihren Aktivitäten im realen Leben verknüpft.   

Bedenken Sie immer: Ihr Auftritt im Netz soll Interessenten später einmal zu Kunden machen – und ihnen dabei helfen, neue Fachkräfte und Mitarbeiter zu finden!

 

Lesenswert:
3 Zutaten für gutes Content Marketing: Weg vom Verkaufen, Mehrwert bieten

Letzte Änderung amDonnerstag, 22 September 2016 15:36
Artikel bewerten
(0 Stimmen)