Menu
Neue Studien für Content Marketing in Deutschland 2016 Neue Studien für Content Marketing in Deutschland 2016

Content Marketing Deutschland: Studien 1. Halbjahr zeigen enormes Potential

Empfehlung

Für das erste Halbjahr ist laut neuer Studien das enorme Wachstum von Content Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz erkennbar. Die Content Marketing Studien sowohl aus Deutschland als auch aus dem Ausland zeigen die Steigerung des Marktanteils und auch die besonders beachtenswerten Aussichten. Hier eine Auswahl…

Auch für Unternehmen, die sich gerade erst mit dem Thema für ihre Unternehmenskommunikation beschäftigen, ist es natürlich wissenswert, wie sich Content Marketing in Deutschland etabliert und welche Erfolge damit bereits erzielt wurden.

Denn dann kann man daraus Schlüsse für die Umsetzung der eigenen zukünftigen Unternehmensstrategie ziehen.

 

Content Marketing in Deutschland: Budgets und Nutzung


So kommen die Studien des Schweizer Marktforschungsinstitut „zehnviel“ für das Content Marketing Forum (1) und der TBN Public Relations GmbH (2) schon zu folgenden Ergebnissen: 

1) 25 % der Marketingbudgets wird generell für Content Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH) veranschlagt. Das sind knapp 19 Prozent als noch im Jahr 2014. Für das Gesamt-Marketingbudget in Höhe von 6,9 Milliarden EUR werden mit 3,9 Milliarden Euro für den digitalen Bereich bereits mehr investiert als für den Bereich Print-Marketing. Auch hier wird im Vergleich zu 2014 die Bedeutung von digitalen Medien für Unternehmen deutlich: Insgesamt sind die Investitionen um knapp 27 Prozent gestiegen.

2) 37 % der Unternehmen stellen  Case Studies online. Ca. 25 Prozent nutzen einen eigenen Blog, um Content Marketing in Deutschland zu verbreiten. Webinnre werden zur Zeit von 23 % der Unternehmen eingesetzt, eine Steigerung von fast 3,5 % im Vergleich zu 2014.

 

Bedeutung für geschäftliche Erfolge durch Content Marketing in Deutschland 


„Content Marketing in Deutschland: Was bringt es wirklich?“ heißt eine Studie von Kammann Rossi und SCM, die zwar nur eine geringe Teilnehmerzahl von 101 beinhaltet, aber dessen Ergebnis klar verdeutlicht: Content Marketing verstärkt Besucherzahlen auf Website ebenso wie auf Blogs. Es fördert positiv die Nutzerzahlen und Follower in sozialen Netzwerken (Social Media). Auch ergibt sich eine Steigerung der Leads sowie der daraus resultierenden Conversion Rate.


„Gut vs. Sehr gut: Wie Sie die Wirkung Ihrer Content-Strategie verdoppeln“, die Studie von Acrolinx zeigt die überaus positive Wirkung von qualitativ hochwertigem Content Marketing in Deutschland auf den ROI (Return of Investment), die Steigerung des Bekanntheitsgrades von Marken sowie der Conversion.

 

Lesenswert:
3 Zutaten für gutes Content Marketing: Weg vom Verkaufen, Mehrwert bieten

Letzte Änderung amSonntag, 24 Juli 2016 11:34
Artikel bewerten
(0 Stimmen)