Menu
© masterofall686, fotolia.com © masterofall686, fotolia.com

AB SOFORT: Google Panik: SEO Ranking schlechter ohne mobile Webseite!

+++ UPDATE SEIT HEUTE: 21. April 2015 !!! Jetzt ist es offiziell: Ab sofort wertet Google Websites schlechter. Handeln Sie, bevor Ihre Kunden Sie nicht mehr finden!

Sehen Sie sich im Video an, wie Ihre Firmen-Homepage mobil, am besten responsive aussehen könnte! KLICK.

 

Artikel vom 14.06.2013 

Von Frank Menzel

Vielleicht haben Sie folgende Schlagzeile in den letzten Tagen schon gelesen: „SEO: Google macht ernst – schlechte mobile Website, schlechtes Ranking“, heißt es im Bericht des renommierten t3n-Magazin.


Das bedeutet für Ihre Homepage:

Homepages, die nicht optimiert für die mobile Nutzung sind, bzw. mobile Webseiten, die sich falsch mit Ihrer Stamm-Homepage verlinken, fallen bei Google gnadenlos durch das Ranking. Ein Absturz Ihrer Firmen Homepage in den Google Suchergebnissen ist vorprogrammiert.

Je schneller, besser, leichter und vor allem interessanter relevante Suchergebnisse für den Suchenden gefunden werden, desto höher das Ranking Ihrer Firmen-Homepage. 

Dazu gehören über 200 unterschiedliche Faktoren, die Google im Suchmaschinen-Algorithmus verwendet. Nicht alle sind bekannt. Aber mobile (auch responsive) Webseiten stehen damit jetzt ganz weit oben in dieser Liste! 


Warum tut Goggle das? 

Schadet mir das? Muss das denn sein? Genau diese Fragen stellen mir auch viele Unternehmer in den letzten Tagen, wenn wir uns über die Umstellung Ihrer Firmen-Homepage zu einer responsiven, mobilen Webseite unterhalten.

Nun, vielleicht liegt es einfach an der Sichtweise deutscher Firmen, was Google ist: 
Google ist nicht der Vertreter der Firmen, die Ihre Homepages im Internet anbieten. 
Goggle ist und bleibt in erster Linie eine Suchmaschine! 


Meine Empfehlung:

Testen Sie Ihre Webseite! Versuchen Sie mit unterschiedlichen Geräten Ihre Homepage aufzurufen, einschließlich der darauf bereitgestellten Videos oder anderer multimedialen Inhalte.

Sind alle Inhalte auf Apple iOS- und Android Smartphones und Tablets ab Version 4.1 darstellbar? Denn diese Geräte stellen keine Flash-Inhalte dar!

Dies verbessert das mobile Web, macht Ihre Besucher glücklich, und erlaubt diesen, die Inhalte Ihrer Homepage in vollem Umfang zu genießen. Ein Mehrwert in Ihrer Kundenkommunikation und ein unschlagbares Argument, geschäftlich mit Ihnen zu kooperieren. 

Sehen Sie sich im Video an, wie Ihre Firmen-Homepage mobil, am besten responsive aussehen könnte! KLICK.

Lernen Sie die espresso media agentur näher kennen: Hier im Blog! 

 

 

Letzte Änderung amDonnerstag, 14 Juli 2016 12:09
Artikel bewerten
(6 Stimmen)